Lateinturnier in Viernheim

LateinturnierViernheim

 

Am Samstag den 17.06.2017 fand zum ersten Mal ein Lateinturnier beim TSC Rot-Weiss Viernheim statt. Der Verein wurde von 7 Paaren vertreten.

4 Paare starteten in der stark besetzten Junioren I D Latein-Klasse. Leider reichte es für unsere Kids gestern nicht für den Einzug ins Finale.
Das Finale nur knapp verfehlt! Mit einem geteilten 7./8. Platz von 17 gemeldeten Pasren, beendeten Marcel Schneider und Evelyn Kucepalov platzgleich mit Steven Jordan und Christina Bart im Semifinale dieses Turnier.

Mit sehr viel Konzentration bestritten Vincent Müller und Viktoria Herzog ihr zweites Turnier. Vincent ist erst seit drei Monaten im Lateinbereich aktiv und arbeitet sich fleißig an die technischen Belange heran.

Unsere gestern jüngsten: Erik Rieker und Alexandra Wall, konnten Ihre Leistung bestätigen und entwickeln sich ständig weiter.

Daniel Majewskie und Julia Brandt aus der Kinder-C-Lateinklasse, stiegen erst vor kurzem mit dem Vizelandesmeistertitel in diese Klasse auf. Leider war für sie mit einem hervorragenden Tanzen als Anschlusspaar zur Endrunde das Turnier zu Ende.

Luis Fernandez und Larissa Osmanovic. Eine Neukombination seit 4 Wochen. Sie starten in der Junioren I B Klasse und erreichten den vierten Platz. Mit einer zwei und zwölf dreien in der Wertung war es ein gelungener Start für Beide und sie verfehlten leider nur knapp den Treppchenplatz.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendeten die Kinder gestern diesen Tag. Sie zeigten alle Ihr bestes Können, was in so einem starken Feld als Glanzleistung zu bezeichnen ist. Wir sind stolz auf Euch!

 

Text und Bild: Andrea Rhinow-Conrad

Drucken E-Mail

China meets Latin

18158001 1334712823278655 3309777927760699804 n

 

 

Als jüngste Teilnehmerin, mit einem Alter von 7 Jahren, den RECALL erreicht im Talentwettbewerb "Monnems Beschde"!

Lana Reter vom TSC Rot-Weiss-Viernheim erreichte heute von 38 teilnehmenden Kindern in Ihrer Altersklasse den Recall zusammen mit 11 anderen Konkurrenten in diesem Wettbewerb.

Lana lernt seit 2 Jahren in der Breitensportgruppe von Andrea Rhinow die Techniken des Tanzens im Lateinbereich. Seit Ende letzten Jahres gehört sie mit Ihrem neuen Tanzpartner zu von Vorturnierkindern in unserem Verein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

2 Vizemeister Titel gehen nach Viernheim.

 

2facherViezemeister

 

Am heutigen Samstag fand in Wiesbaden die Hessischen Landesmeisterschaft der Kinder und Jugend Latein statt.

Der TSC Rot-Weiss Viernheim schickte 7 Turnierpaare dieser Altersklassen an den Start. In Begleitung von weit über 70 Schlachtenbummlern zeigten die Viernheimer Latein Kinder ihr Können. Schon im ersten Turnier gingen Vier Paare in der Startgruppe Kinder D Latein an den Start. In diesem Leistungsstarken Feld, konnten sich Erik Rieker mit seiner Partnerin Alexandra Wall den 12. Platz ertanzen. Leon Schubert und Emilia Janik konnten wie auch Steven Jordan und Christina Bart das Semifinale erreichen. Hier wurden beide Viernheimer Paare von den Wertungsrichtern auf den 9. Platz gewertet. Das Finale in diesem Turnier erreichte Daniel Majewski und Julia Brandt. In diesem Finale zeigten beide ihr ganzes Können und konnten die Silbermedaille für sich gewinnen. Mit diesem Platz stiegen sie in die nächste Startgruppe Kinder C Latein auf.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Optimal vorbereitet

Die Förderung der Vereinsjugend steht beim TSC Rot-Weiss Viernheim sehr hoch im Kurs. Zum ersten Mal fand dazu ein ganztätiges Trainingslager für die 10 Lateinpaare der Kinder- und Juniorenklasse ab 5 Jahren statt.

Im Vordergrund stand die Vorbereitung zur anstehenden Landesmeisterschaft im Februar. Mit Disziplin, Ausdauer und natürlich auch Spaß waren die Paare von morgens bis abends dabei, ihre Fähigkeiten im Tanzen zu verbessern.

Insgesamt bestand der Tag aus 5 Stunden Lateintraining, 1,5 Stunden Ballett und einer halben Stunde Fitnesstraining.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

KIN I D Latein in Mosbach-Neckarelz

Nach dem Erfolg vom letzten Wochenende in Bad Kreuznach machten sich Daniel und Julia auf den Weg um beim knapp 70km entfernten Mosbach-Neckarelz erneut an den Start zu gehen.

 

Das Startfeld war mit 18 Paaren sehr groß, sodass die beiden in der Vor- und Zwischenrunde die Wertungsrichter überzeugen mussten, dass sie ins Finale gehören. Das ist ihnen sehr gut gelungen.

 

Im Finale erreichten sie dann den 5. Platz und somit eine weitere Platzierung, die für den Aufstieg in die nächste Klasse notwendig ist.

 

DanielJuilia 20161120

Daniel und Julia bei der Siegerehung

 

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge...

So finden Sie uns

Über uns

Postanschrift des Vereins:

Postfach 1165
68501 Viernheim

 

Clubheim

Robert-Bosch-Str. 6
68519 Viernheim

 

Telefon:  +49 175 3298109
Email: info@rot-weiss-viernheim.de

Copyright © 2022 TSC Rot Weiss Viernheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.