Detia Degesch Group hilft

Die weltweit tätige Firma Detia Degesch Group aus Laudenbach (Bergstr.) hat ihre Produktion teilweise umgestellt und eine größere Menge Desinfektionsmittel produziert, um zum Kampf gegen das Virus beizutragen.

Dieses Mittel wurde an Kliniken sowie weitere Einrichtungen in der Region verteilt und  wir freuen uns, dass auch wir eine Spende von 3 x 10 Liter erhalten haben. Wenn wir das Clubheim wieder öffnen dürfen, werden wir uns vermehrt um Desinfektionsmaßnahmen kümmern müssen und dabei hilft uns diese Spende sehr. Vielen Dank !

Drucken E-Mail

Wir warten - und hoffen !

Die übergeordneten Verbände bemühen sich derzeit, eine Öffnung für den Trainingsbetrieb in den Sportvereinen zu erreichen. Wenn dies erfolgt ist, so wird ein Betrieb der Sportstätten sicherlich nur unter Beachtung der notwendigen Regeln bezüglich Hygiene, Anzahl der Kontakte, Abstandsregeln usw. möglich sein.

Obwohl die Einzelheiten noch niemand kennt, entwickelt der Vorstand in Zusammenarbeit mit den Trainern derzeit Modelle, wie z.B. bei einer Beschränkung der Anzahl der gleichzeitig in einem Saal anwesenden Personen ein Gruppentraining, freies Training oder Privatstunden möglich sein können.

Mit Sicherheit werden wir nicht einfach zu den vor der "Corona-Schließung" üblichen Gepflogenheiten zurückkehren können. Aber auch wenn wir Einschränkungen und gewisse "Unbequemlichkeiten" werden in Kauf nehmen müssen, ist doch alles besser als gar kein Tanzen......

...... oder Tanzen im Wohnzimmer oder in der Natur

.......oder Ersatztätigkeiten zum Erhalt der tänzerischen Fitness, Muskelkraft, mentalen Stärke, Koordination usw.

Siehe die kleine Bildergalerie, die Mitglieder der BAS-Gruppe zur Verfügung gestellt haben.

Drucken E-Mail

Gruppenschließung Kindergruppen

Aufgrund der aktuellen Corona Situation haben die Kita's und Schulen in BW und Hessen ab nächster Woche geschlossen, Hessen.

Um evtl. Erkrankungen vorzubeugen, werden alle Kindergruppen in der nächsten Woche schließen, es wird keine Gruppenstunden für Kinder geben.

Wir werden die Einschätzung der Gesundheitsämter verfolgen und dann Entscheiden wie wir im Verein weiter vorgehen werden.

Es wird bis Ende nächster Woche eine Info geben, ob wir den Unterricht zum 23.03 wieder Aufnehmen oder die Gruppenstunden weiterhin ausfallen lassen.

Der Vorstand

 

Drucken E-Mail

 Erfolg im "Ausland"

Denise und Horst Wenz konnten am 8.3.20 den Sieg bei der offen ausgeschriebenen Landesmeisterschaft von Rheinland-Pfalz  in Hermeskeil in der SEN III C -Klasse in den lateinamerikanischen Tänzen feiern. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Text: Rita Gerber 

Bild: Privat

Drucken E-Mail

ROT-WEISS Paare international erfolgreich

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr bei internationalen Turnieren können  Horst und Patricia Beckmann zurückblicken. Bei zahlreichen Turnieren in ganz Europa und sogar in USA erreichten sie fast immer das Halbfinale und 9mal das Finale. Am letzten Wochenende platzierten sie sich in Wien in einem Feld von 49 Paaren auf einem ganz hervorragenden 10. Platz und stehen in der Weltrangliste ihrer Altersgruppe nun auf Platz 26 ! Bernd und Rita Gerber  freuten sich am vergangenen Samstag über das Erreichen der Finalrunde und einen 6. Platz beim internationalen Turnier "Kaunas open" in Litauen. Schon im September gelang es ihnen bei den "Prag open" das Halbfinale zu erreichen und sich als zweitbestes deutsches Paar zu platzieren.

Bild: Privat

Drucken E-Mail

Marcel und Evelyn erfolgreich in Bad Kreuznach

Marcel Schneider und Evelyn Kucepalov ertanzten sich am Samstag mit dem dritten Platz in der Junioren II C Latein in Bad Kreuznach. Somit hat das Paar die nächste Platzierung für den Aufstieg in die nächsthöhere Startklasse sammeln können. Herzlichen Glückwunsch

Bild Privat

Drucken E-Mail

Viernheimer Tänzer erfolgreich bei DTSA-Abnahme

Es gehört ein klein wenig Mut dazu, sich dieser Herausforderung zu stellen. Warum das Ganze? Für eine Urkunde und eine Anstecknadel? Stellen Sie sich vor, Sie stehen als Paar alleine auf der Tanzfläche und dann gilt es – unter den wachsamen Augen der DTSA-Prüferen mussten für das Deutsche Tanzsportabzeichen  verschiedene Standard- und Lateintänze oder Gruppentänze mit jeweils mindestens acht Figuren/Schrittfolgen präsentiert werden. Die Tänze durften im Vorfeld von den Tanzpaaren gewählt werden, die Musikstücke allerdings nicht. Dieses Prüfungsprogramm garantierte spannende Minuten, man kam mächtig in Schwung, aus dem Takt darf man jedoch nicht geraten ..…und bitte das Lächeln nicht vergessen!

Solch ein Event schweißt zusammen, weckt selbst den Ehrgeiz der erfahrensten Tänzer/innen und schafft es durch ein intensives Training, dass sich die gesamte Gruppe weiterentwickelt. Wenn dann noch alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben, sind die Erleichterung und vor allem die Freude groß.

 

    

Bilder: Privat

Drucken E-Mail

Standard Sen III A - Gewinner des Krönungspokals !

 

Michaela und Richard Erny haben am Samstag, den 14. November 2019 am Turnier um die Krönungspokale beim TUS Neuhofen teilgenommen.

In ihrer Gruppe SEN III A waren 13 Teilnehmer am Start. Nach Vor- und Zwischenrunde gingen sie im Finale nochmals auf die Tanzfläche. Im Finale belegten sie in den ersten beiden Tänzen den 2. Platz.

Ab dem Wiener Walzer konnten sich Richard und Michaela jeweils den 1. Platz und somit den Gesamtsieg sichern.

Herzlichen Glückwunsch an Michaela und Richard für diese Leistung, und weiterhin viel Spaß!

Richard Erny.jpg

Bild: Privat

 

 

Drucken E-Mail

Latein Jugend in Weinheim erfolgreich !

Am 03. Oktober waren zwei Paare des TSC Rot-Weiss-Viernheim am Start in Weinheim. Steven Jordan und Christina Bart ertanzten sich in der Junioren II C Latein Klasse als Gastpaar in dieser Startklasse (mit vielen zweien in der Wertung) den dritten Platz. Marcel Schneider und Evelyn Kucepalov belegten ebenso in der Junioren II C, Platz Vier. Nach einer Krankheits-Pause von einem halben Jahr freuen wir uns, dass beide wieder aktiv dabei sein können.

Bild: Privat

 

 

Drucken E-Mail

++ Line Dance ++ neue Gruppe ++ Line Dance ++

 

Ab dem 12.09.2019 wird es beim TSC Viernheim e.V. die Gruppe „Line Dance“ geben.

Trainerin ist Rebecca Metzger.

Das Training für die Line Dance Gruppe findet donnerstags von 19:00h - 20:30h in Saal 1 statt. Bei diesem Line Dance handelt es sich nicht um Disco Line Dance, sondern um den aus Amerika stammenden Line Dance. Wer in dieser Gruppe mitmachen möchte, sollte Vorkenntnisse im Line Dance mitbringen.

Jeder, der Interesse am Line Dance hat und schon mal einen Kurs besucht hat, kann zum "4-maligen Schnuppern innerhalb eines Monats" in die Gruppe kommen. Dieses Angebot gilt einmalig.

Wenn sich genügend neue Line Dance-Begeisterte zusammenfinden, besteht die Möglichkeit, dass Line Dance um eine „Anfängergruppe“ erweitert wird, eventuell an Samstagen.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Einsteigen und Entdecken.

Der Vorstand

bdi - 11/08/2019

Drucken E-Mail

Viernheimer Lateinturnier Kinder und Jugend

Viernheim, Sonntag den 2. Juni 2019

Sicherlich wollte Petrus, allgemein zu ständig für das Wetter, uns nur Gutes tun. Er entschloss sich in aller Eile für Hochsommer, über Nacht.
 
Bei Temperaturen um die 30 Grad fanden sich 62 Tanzturnierpaare der Kinder- und Jugendgruppen in den Räumen des TSC Rot-Weiss-Viernheim e.V. ein, um sich im Lateintanz zu behaupten.
Gleich 6 Paare des TSC Rot-Weiss Viernheim stellten sich der harten Konkurrenz, die aus ganz Deutschland angereist war.

Weitere Beiträge...

Unsere Leistungen im Überblick

Turniersport Standard

vom Einsteiger bis zur S-Klasse

Turniersport Latein

vom Einsteiger bis zur S-Klasse

Breitensport

Für alle die mehr aus Ihrem Hobby machen wollen.

Hobby Gruppen

Tanzen mit Spaß und guter Laune

Tänzerische Früherziehung

Mit Bewegung und Spaß die Welt des Tanzen entdecken.

Ballett

Kleine Ballerinas gesucht.

Hiphop

Aktuelle move´s zur angesagter Musik.

Turniersport Jugend

So macht Latein außerhalb der Schule Spaß.

Tanzübungsabend

Ungezwungen Tanzen mit Freunden

Tanzsport Turniere

Tanzturniere rund um den Brundtland Pokal

Tanzturniere für Kinder und Jugend

Tanzturnier Latein für die Jüngsten.

Practise Night

offen für alle Turnierpaare aus nah und fern.

So finden Sie uns

Über uns

Postanschrift des Vereins:

Postfach 1165
68501 Viernheim

 

Clubheim

Robert-Bosch-Str. 6
68519 Viernheim

 

Telefon:  +49 175 3298109
Email: info@rot-weiss-viernheim.de

Copyright © 2022 TSC Rot Weiss Viernheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.